Danke ans Ehrenamt

Das Erfolgsrezept der Hasenschule sind die ehren- amtlichen Mitarbeiter. Hier treffen sich Herzenswärme und Aufgefangen werden. Die Kinder sind glücklich, weil sie sichtbare Erfolge erzielen, die Mitarbeiter wissen sich gebraucht und erleben eine sinnvolle Tätigkeit.
Die ehrenamtliche Mitarbeiterin Kim wurde durch die Stiftung „Gute Tat Berlin“ auf die Hasenschule aufmerksam und kam Mitte Juni das erste Mal zum Schnuppern: „Seit diesem Tag verbinde ich die Hasenschule Berlin mit Herzlichkeit, Freundlichkeit und einer angenehmen Atmosphäre, in der die Schüler gerne lernen und die Mitarbeiter gern arbeiten. Ich helfe den Schülern vor allem beim Lese- und Rechtschreibunterricht. Zu meinen Aufgaben gehört es, Texte zu diktieren, mir von Schülern Texte mithilfe der Fingerzeichen vorlesen zu lassen und sie bei Grammatikübungen zu unterstützen. Besonders schön ist es, Fortschritte der Schüler zu sehen.“

Weitere Themen:

Kommt mein Kind beim Lesenlernen mit?
Malwettbewerb 2013