Hasenschule Bochum

Tief im Westen, zwischen stillgelegten Zechen und Taubenzuchtvereinen, hat sich die Hasenschule Bochum etabliert. Keimzelle war ein Einfamilienhaus in Querenburg, inzwischen befindet sich die Hasenschule im gleichen Stadtteil in der Markstraße.
Kinder und Jugendliche, denen das Lesen-, Schreiben- und Rechenlernen nicht gelingt, werden in einer liebevollen Atmosphäre professionell unterstützt. Für Kinder, die das Grundschulalter noch nicht erreicht haben, bieten wir Vorschul-Lesekurse an. Zusätzlich geben wir Leseunterricht für Erwachsene sowie Erstlese- und Deutschkurse für Flüchtlinge.

Standortleitung

Andrea Bürkner leitet den Standort Bochum und ist Ansprechpartnerin für alle Fragen und Belange der Eltern und ihrer Kinder. Fachlich ist sie hauptsächlich für den Rechtschreib-Unterricht zuständig und hat bereits viele Kinder und Jugendliche erfolgreich gefördert. Neben der herzlichen Arbeitsatmosphäre für die Schüler ist es ihr wichtig, immer ein offenes Ohr für die Eltern zu haben.

 

Informieren Sie sich

Ansprechpartnerin: Andrea Bürkner
Telefon: (02 34) 970 40 540
E-Mail-Adresse: bochum@hasenschule.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag: 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

 

Unsere Mitarbeiter

In der Hasenschule Bochum helfen neben festangestellten Lehrkräften ca. 10 ehrenamtliche Mitarbeiter tatkräftig mit. Alle Mitarbeiter sind fachlich geschult und werden laufend fortgebildet. Viele engagieren sich seit Jahren für die Hasenschule und bringen einen großen Erfahrungsschatz in der Förderung und im Umgang mit Kindern mit.

 

So erreichen Sie uns

Die Hasenschule befindet in Bochum-Querenburg in der Nähe des ehemaligen Opel-Werks. Die Bus-Haltestelle Am Erlenkamp liegt in unmittelbarer Nähe. Von hier aus besteht eine direkte Verbindung zu der U-Bahn-Haltestelle Wasserstraße. Die U-Bahn-Haltestelle Markstraße kann zu Fuß in 15 Minuten erreicht werden. Vor dem Gebäude der Hasenschule befinden sich auf der Markstraße ausreichend Parkplätze.

 

Hasenschule Bochum
Markstraße. 77
44801 Bochum