Informationen zur Lizenzierung

Für den Betrieb eines Lesenestes® oder eines Mathenestes® ist eine Lizenzierung durch die Hasenschule gGmbH erforderlich. Die Lizenzierung erfolgt durch den Abschluss eines Lizenzvertrages mit  der Hasenschule gGmbH. In diesem Vertrag werden die Voraussetzungen der Lizenzierung festgelegt und die Maßnahmen zur Qualitätssicherung bestimmt. Insbesondere der Qualitätssicherung kommt eine große Bedeutung zu, da der Erfolg des Betriebs eines Lesenestes® oder eines Mathenestes® wesentlich von der exakten Anwendung der Rabanus-Methode® und der Qualifikation der Mitarbeiter abhängt.

Für Anfragen zu den Lizenzierungen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

E-Mail oder Telefon: (02 02) 69 55 20 0 

 

Lesenest® - Broschüre zum Herunterladen